Donnerstag, 10. März 2011

Sei keine Mimose! Oder vielleicht... doch?

Ich habe auf Sams Blog fashionpolish.com vom neuen it-polish von Chanel, dem Mimosa aus der "Les Fleurs d'été" Kollektion Sommer 2011 gelesen und darf lieberweise die Bilder verwenden, um euch ein paar Eindrücke zu verschaffen.
All rights for the used pictures are by Sam from fashionpolish.com

Fashionpolish ist übrigends immer einen Klick wert, vor allem für die unter euch, die immer auf der Suche nach Dupes und ausführlichen Berichten über sowohl High End, als auch Drogerielacken sind!


Nun zum Mimosa.

Gelb. Er ist... gelb. Um ehrlich zu sein eine Farbe, die ich mir auf meinen Nägeln nicht vorstellen kann und bei der in meinem Kopf ein paar Warnleuchten angehen. Wieviele Schichten werde ich wohl stapeln müssen, um aus diesem Fläschchen einen deckenden Ton herauszuzaubern?
Aber das ist ja schon wieder eines zu weit gegriffen. Die Grundfrage wäre ja erstmal wieder: Ist dieser Lack, mal ganz unerheblich der Farbe, 23€ wert? Mit dem Black Peal durfte ja der erste Chanellack bei mir einziehen und ich muss gestehen, dass ich mir, zumindest von Haltbarkeit und Deckkraft anderes, eindeutig besseres, versprochen habe. Allerdings bin ich mit der Farbe absolut zufrieden und wenn ich einfach über eine Schicht hellgrauen Lacks auftrage, benötige ich für ein tolles Ergebnis des Black Pearls auch nur eine Schicht und pinsel mich nicht zutode.
Bei gelb allerdings fällt mir spontan kein solcher 'Tipp' ein und ich sehe mich schon stundenlang regungslos verharren, weil der Lack - tausendfach geschichtet - nicht trocknen möchte. Hm.

Zur Farbe an sich: Wie gesagt, meineeine ist davon bisher nicht angetan und müsste sich den Lack erstmal im Laden genauer begucken. Allerdings weiß ich, dass ich mir niemals einen gelben Lack von Catrice, P2 oder sonst einer Drogeriemarke gekauft habe und auch nie kaufen würde, deshalb wäre ein Kauf in jedem Fall reine Hypebefriedigung und ich hoffe doch, dass ich mich beherrschen kann. Auf Sams Nägeln macht er ja schon was her und erweckt in mir ein absolutes Sommer-feeling, aber an mir, die ich zunächst einmal keine ansatzweise so perfekte Lackdecke zaubern kann und weiterhin spontan nicht weiß, ob gelb meine Hände nicht zu blass wirken lässt? Hm - der Sommer wird kommen und ich werde wahrscheinlich eine Mimose bleiben, wenn's darum geht, den Mimosa zu tragen. ;)

Außerdem zeigt sich Chanel, wie Sam hier gezeigt hat, nicht sonderlich kreativ: gab es doch schonmal einen verblüffend ähnlichen Lack, der bloß einen Hauch weniger Schimmer beinhaltete...



Werdet ihr diesen Sommer zur Mimose? Oder können euch die Blumen von Chanel gestohlen bleiben?

Kommentare:

  1. wow das sieht echt klasse aus ! DU hast total schöne Nägel :) sehr ästhetisch

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...