Donnerstag, 6. Oktober 2011

MAC us over!

Meine beste Freundin ist keine Schminuschi. Nichtmal 'wenigstens Kajal und Wimperntusche'-Uschi.
Sie mag Schminke nicht, findet, dass ich immer schön geschminkt bin, aber für sie sei das nichts, alles schickimicki-Kram.

Und als wir dann am Sonntag in Frankfurt unterwegs waren und ich im Douglas auf der Zeil schon von Weitem die MAC me over Make-over Schminktische erspähte, war klar, was wir treiben würden!
MAC Dienchen over! Bei 30€ musste sie zwar erstmal schlucken, aber da es mit Produkten verrechnet wird, die man später kauft, war es für sie doch wieder in Ordnung. Und dass sie noch genau in einer Stunde noch zwei Termine frei hatten war wohl auch einfach Schicksal! Wir uns also angemeldet und danach noch ein wenig intensiv shopping betrieben.
Dienchens Skepsis wuchs minütlich und kurz vor unserem Termin war ich mir beinahe sicher, dass sie die ganze Aktion noch absagen wird - aber nein, wir saßen dann also um 18 Uhr pünktlich auf den MAC Stühlchen und haben von freundlichsten Maccinen ein paar Fragen bezüglich unseren Wünschen gestellt bekommen. Wir entschieden uns aber beide dafür, den Maccinen alle gestalterische Freiheit zu lassen und wurden nicht enttäuscht!
Auf meinen Wunsch hin bekam ich vor allem über das großartige Pinselwerk viele tolle Informationen - zum Beispiel trug die Maccine mein Rouge mit einem dickeren Fan Brush auf, was ich so noch nie gesehen hatte, aber das Ergebnis war so unglaublich natürlich und wunderschön, dass ich seitdem auch zuhause nur mit meinem (leider nicht so hochwertigen) Fan Rouge auftrage und selbst von diesem Ergebnis begeisterter bin, als es ein Rougepinsel je geschafft hätte! Auch, dass sie die Foundation mit einem Buffer (zwar in ihrem Fall einem wesentlich kleineren und somit weniger Produkt schluckenden) aufgetragen hat, habe ich zuhause gleich sehr zufriedenstellenderweise übernommen - ade die Schlieren, die der flache Foundationpinsel manchmal hinterlassen hat!
Uns wurden auch die Haare gestylt, allerdings kann ich die Verzweiflung der Hairstylistin, die angesichts meiner kaputten Fussel erstmal auf ihre Lippe biss, gut verstehen und war hinterher mehr als nur begeistert, was sie selbst mit meinem Mopkopf noch zaubern kann! Allerdings riet sie mir, sehr dezent, meine Haare doch ein wenig zu schneiden xD Jope, is in the making, ich teste nur nach wie vor noch Haarprodukte für euch :)
Punktum - schaut, wann das MAC me over Team bei euch make-over macht, es lohnt sich absolut auch für Schminkuschis, sich mal von Profis stylen zu lassen, vor allem beim Thema Pinselwerk und Konturierung konnte ich einiges für mich mitnehmen.
Mein Endergebnis habe ich Dussel leider NICHT photographisch festgehalten - ich war so von meiner Freundin begeistert, dass ich kaum was anderes tun konnte, als Bilder von ihr zu knipsen x) - aber das AMU, dass ich euch gestern vorgestellt habe, ist so ziemlich dem vom MAC me over nachempfunden. Auf dem Bild ganz unten könnt ihr mein AMU erahnen, leider ist die Quali aber nicht so bombig...

Bitte, bitte, schaut euch das in groß an!


 before... ||| ...after

 Meine kunstvolle Flechtfrisur

Nach einem langen Tag, endlich im Zug Richtung Heimat


Ich habe übrigens das 'Evil Eye' Quad aus der MAC me over LE noch erstanden, denn die Farben stehen meinen hellen Augen wirklich außergewöhnlich gut und die Pigmentierung ist nochmal einen Ticken besser als beim 'Lady Grey' Quad...
Dienchen hat einen Lipgloss und ein Puder mitgenommen, leider weiß ich aus dem Kopf überhaupt nicht, welche Farbtöne das waren... ^^" Mal nachfragen!

Und, wie findet ihr das MAC me over Ergebnis?
Lasst ihr euch auch mal von Maccinen umzaubern oder ist das nichts für euch?

Kommentare:

  1. Sie sieht wirklich klasse aus :-) Du aber auch ;-)

    Ich finde, dass jede Frau mit etwas Makeup immer besser aussieht als ohne. Und wenn es nur ganz dezent ist, es macht frischer und sieht einfach gepflegter aus.

    AntwortenLöschen
  2. WOW! Was für eine Veränderung!!!!

    Und deine Frisur, Scarlet, ist der Hammer! Voll toll!

    AntwortenLöschen
  3. Eine wirklich tolle Sache, das Make-Up steht Dienchen super, die Farben passen total :)! Vorallem der Lippie, einfach bezaubernd <3!
    Und du Anfixerin machst mir grade Lust mir 'n Quad zu kaufen ;)
    Liebste Grüße,
    Lily

    AntwortenLöschen
  4. Ihr seht beide klasse aus! Und ich fidne, mit so einer Auffälligen Frisur sollte sie auch wenigstens ein bisschen Make up tragen, sonst wirkt das in meinen Augen irgendwie unausgeglichen, tut mir leid, ist nicht böse gemeint. Vielleicht schminkt sie sich ja jetzt ab und an mal :-)

    Liebe Grüße
    Karmesin

    AntwortenLöschen
  5. Das klingt so super.. wobei das mit den 30€ halt echt heftig ist. Wie genau geht das mit dem "Verrechnen"? :)

    AntwortenLöschen
  6. Ja, es klingt viel, aber da ich sowieso einige Dinge wollte, ist es eigentlich kostenlos gewesen.

    Das wird nämlich insofern 'verrechnet', dass ich ja erst NACH dem Make over bezahle und wenn ich Produkte im Wert von 30€ oder mehr mitnehme, ich nichts mehr für's Make-over bezahle :)

    AntwortenLöschen
  7. Sieht echt total toll aus bei deiner Freundin, steht ihr super! und deine Frisur gefällt mir auch super gut!

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...