Sonntag, 2. Oktober 2011

And here I am watching the clock that's ticking away my time ...


So, da bin ich wieder!

Mein letzter Eintrag ist ja wirklich schon eine Weile her ... daher der Titel, er ist Part des Songs "Just Tonight" von The Pretty Reckless. Wer Gossip Girl guckt kennt Taylor Momsen, die Sängerin dieser grandiosen Band ist.

Leider war die Woche recht stressig, wenn auch teils angenehm. Aber irgendwie kam ich gar nicht dazu mal was zu schreiben - und dabei hat sich bei mir bisschen was angesammelt, das ich gerne mit euch allen teilen will! Heute war das Licht seeehr schön - sure, bei dem geilen Wetter - und ich knippste paar Bildchen von meinen Neuheiten.

Ich werde es aber in zwei Parts teilen, weil ich das meiner Ansicht nach schon thematisiert werden kann. Was Hautpflege angeht bin ich zwar vorsichtig und stürze mich nicht unbedacht auf alles, was so rauskommt, aber ich möchte euch morgen mal zeigen, was ich denn so aktuell verwende und wie ich damit so klarkomme.

Aaaaber zuerst kommt der dekorative Teil - bittesehr! :)





















Und zu guter Letzt noch mein heutiges Make Up, bei dem ich mal die BB Cream probiert hab. Ich muss sagen, ich würde sie nicht zwangsläusig jeden Tag nutzen, da sie nicht sooo perfekt deckt wie z.B. eine gute Foundation, aber wenn ich mal zum Sport geh oder eben kurz aus dem Haus muss und dabei nicht so krass monströs fleckig aussehen will, wird sie sicher meine Wahl sein! Ein sehr nettes Produkt, was ich Leuten mit nur leichten Rötungen/Unebenheiten/Whatever empfehlen würde. Wenn's mal schnell gehen muss, wäre sie sicher auch praktisch, weil man sie ganz einfach mit den Händen verteilen kann und nicht großartig mit Pinseln rumschwingen muss.

Ich entschuldige mich an dieser Stelle vorab schonmal für meine miese Haut, an der ich aber leider nicht viel ändern kann. Meine Poren halten sich für Krater, der Rest ist auch nicht grade von Glück getroffen. Nunja, ich hab mich mehr oder weniger damit abgefunden. Was ich bei dem Bild aber nicht drauf hab, ist ein Primer der die Haut glättet etc. und einer der die Poren etwas "versiegelt". Ein Eindruck mit diesen Produkten kommt aber sicher auch noch.

Was ich benutzt hab - und was man kaum sieht: erwähnte BB Cream für helle Hauttypen, MAC "Harmony", Manhatten Rouge "Wiesn Fever", MAC "Handwritten" für die Augenbrauen, "They're Real Beyond"- Bla bla bla Mascara von benefit, Liquid Eyeliner von Zoeva, "Natural Glaze"-Kajal von MaxFactor und "Crosswires" von MAC auf den Lippen.









So, das war's für heute von mir. Kleiner Hinweis: bald präsentiere ich etwas, dem ich schon eine Eeeewigkeit nachjage. Wenn am Mittwoch alles gut geht, kommen hier so schnell wie möglich Bildchen rein!

Euch allein einen schönen Sonntag & morgen einen angenehmen freien Tag!

Liebe Grüße

Hazel





Kommentare:

  1. Ich weiß gar nicht, was du hast! Ich find deine Haut und die Bilder super! Schöne Lippenstiftfarbe!

    AntwortenLöschen
  2. oh der Titel hat mich direkt an das Lied erinnert :)
    Ich hab es damals in der acoustic Version gecovered ( http://www.youtube.com/watch?v=Pjojw5xsSD8 ) falls es dich interessiert ;)
    Ich glaub du hattest mich auch damals mit dem MaxFactor Kajal in natural glaze angesteckt, der ist ech super ! Danke nochmal

    AntwortenLöschen
  3. Dein Auge sieht so geschminkt wirklich wunderschön aus!!

    <3

    http://fashionkizz.blogspot.com

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...